Standorte BUCHEN-ICS Gruppe

Mit einem Klick bestens im Bilde. Informieren Sie sich über unsere Unternehmensstandorte und die jeweiligen Angebote sowie Kontaktmöglichkeiten.

Zu den BUCHEN-ICS Standorten


Standorte REMONDIS-Unternehmensgruppe

Die Adressen aller REMONDIS-Unternehmen und -Niederlassungen weltweit finden Sie unter:

Zu den REMONDIS Standorten

Wetterunabhängige Reaktorbefüllung mit dem Dense Phase Conveying System

Wetterunabhängige Reaktorbefüllung mit dem Dense Phase Conveying System

Trotz Wind und Wetter immer sicher

Dort, wo aus Sicherheits- und/oder Wettergründen das Befüllen von Reaktoren und Behältern mit einem Kran nicht möglich ist, ermöglichen wir mit dem Einsatz unseres Dense Phase Conveying System einen kontinuierlichen, materialschonenden Befüllvorgang mit Katalysator oder anderen granulatförmigen Schüttgütern.

Zusätzliche Informationen finden Sie hier: die Broschüre und das Video zum Dense Phase Conveying System
zum Download

Den Launen des Wetters trotzen

Der konventionelle Transport von Katalysator erfolgt mittels Kran, der das Material in Big Bags oder Flow Bins zur entsprechenden Befüllöffnung des Behälters hebt. Dazu muss ein großräumig abgesperrtes Gebiet geschaffen werden, als Sicherheitszone im Bereich der schwebenden Lasten. Trotz dieser Sicherheitszone müssen die Arbeiten bei Wind und Regen eingestellt werden. Dies alles vermeidet man durch den Einsatz des Dense Phase Conveying System. Mit einem Wetterschutz über den beiden Vorladebehältern am Boden und dem Befüllcontainer am Einlass des Reaktors/Behälters sowie Schlauchleitungen sorgen wir für einen trockenen Materialtransport.


Überall einsatzbereit

Der Betrieb des Dense Phase Conveying System ist an sämtlichen Reaktoren und Behältern möglich. Wir befüllen bei Regen und Sturm die Reaktoren Ihrer CCR-, HC-, Claus- und Styrolanlagen. Auch an Molsiebbehältern, HDS-Reaktoren und Behältern von Ethylen-/Propylenhydrierungsanlagen können wir unser System einsetzen. Der Platzmangel in einer PSA-Anlage, wo bis zu sechs Behälter nebeneinander stehen, stellt mit dem Dense Phase Conveying System ebenfalls kein Problem mehr dar.

Vorteile

Kein Kraneinsatz während des Befüllvorgangs

Keine Arbeitsunterbrechung bei Wind und Regen

Materialförderung mit Stickstoff statt Pressluft ist je nach Erfordernis möglich

Flexibler Transport im 20‘-Container sowie einfache und schnelle Installation vor Ort

Vertikale Förderung bis zu 90 Meter, in Abhängigkeit von Korngröße, -form und -gewicht des einzufüllenden Katalysators

Die elektronische Steuerung kann in Notfällen über die Pressluft auf manuelle Steuerung umgestellt werden

Absaugung von Staubpartikeln während des Befüllvorgangs

BUCHEN-ICS GmbH // Ein Unternehmen der REMONDIS-Gruppe